Bücher-Set Strasser & Misch

Bücher-Set Strasser & Misch

Verfügbarkeit: Ausverkauft

Buchpaket "Der Weg ist weiter als das Ziel" von Christoph Strasser und "Intensität. Auf der Jagd nach dem Flow" von David Misch.

Zu jeder Paketbestellung gibt es "54x13 - Die Tour de France" von Jean-Bernard Pouy als Geschenk kostenfrei dazu!

Gratis Lieferung

für Bestellungen ab 150 € in Österreich
für Bestellungen ab 300 € in Deutschland

49,80 €

Preis wie konfiguriert: 49,80 €

inkl. 10% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Weitere Informationen

Der Weg ist weiter als das Ziel. Das Buch von Christoph Strasser

Christoph Strasser ist der erfolgreichste Ultra-Radsportler der Gegenwart, unter anderem mehrfacher Gewinner des Race Across America und weiterer Nonstop-Rennen sowie 24-Stunden-Weltrekordhalter. Mit diesem Werk legt der Steirer eine ausführliche Autobiographie vor, in der er seine Anfänge als Radsportler beschreibt, aber auch Einblick in seine Gedanken- und Seelenwelt gibt. Die Freude im Ziel währt nur kurz, meint Strasser, wirkliche Zufriedenheit bringen die täglichen kleinen Schritte am Weg dorthin.

Christoph sagt über sein erstes Buch:
"Das Buch ist kein Motivationsratgeber, sondern eine offene, ehrliche Autobiographie mit vielen Einblicken hinter die Kulissen des RAAM. Ich gebe auch sehr viel Persönliches preis, vor allem liegt mir daran, meine Schwächen und Rückschläge genauer zu beleuchten – denn diese haben mich letztendlich dazu gebracht, immer wieder nach aufs Neue nach Verbesserungen zu suchen. Rückschläge lehren jedoch auch Demut und bewahren vor Höhenflügen, ein wesentlicher und wichtiger Faktor. Es ist also kein Buch einem Helden-Epos gleich, wie manch andere Sportlerbiografien, sondern ein authentischer Einblick hinter die Fassade. Mir liegt daran, zu zeigen dass man als "normaler" Mensch diese "unvorstellbaren" Dinge erreichen kann."

Zu Christoph's Vorbereitung auf das RAAM und zur Arbeit an seinem Buch gibt's auch einen spannenden Blog, zu lesen unter:
BLOG von Christoph Strasser - Sports Affairs

Fakten

336 Seiten; gebundene Ausgabe, demnächst erhältlich auch als E-Book
ISBN: 978-3-903183-08-7
E-Book ISBN: 978-3-903183-61-2

erscheint im egoth Verlag Ende Juli 2018
Auslieferung ab Mitte August

Intensität. Auf der Jagd nach dem Flow. Das neue Buch von David Misch

Wie extrem ist Extremsport wirklich und wieso nehmen die Aktiven Qualen und Risiko auf dem Weg zur sportlichen Selbstverwirklichung in Kauf?
Dieser Frage geht David Misch in seinem neuen Werk auf den Grund. Selbst Rookie of the Year beim legendären Nonstop-Radrennen Race Across America, trifft Misch im Zuge seiner Spurensuche auf Szenegrößen wie Ultra-Radfahrer Christoph Strasser, Apnoe-Taucher Herbert Nitsch und Extrem-Kletterer Hansjörg Auer. Er zeichnet ein kontroversielles und zutiefst persönliches Bild der Ausnahmeathleten, ihres Strebens nach einem intensiven Leben und der Entscheidungen, die ihren sportlichen Werdegang prägen. Misch sucht nach Parallelen zwischen den unterschiedlichen Disziplinen und hinterfragt den Suchtfaktor, der exzessiven sportlichen Abenteuern im Allgemeinen attestiert wird. In achtzehn Gesprächen auf Augenhöhe räumt Misch mit Heldenmythen und Vorurteilen gleichermaßen auf, um schließlich zu resümieren: Ist es das wert?
Dr. David Misch sprach mit: Christoph Strasser, Ultra-Radsportler; Severin Zotter, Ultra-Radsportler; Christian Schiester, Ultra-Läufer und Weltumsegler; Thomas Frühwirth, Para-Triathlet; Florian Grasel, Ultra-Trailrunner; Rainer Predl, Ultra-Läufer; Christian Kargl, Langstreckensegler; Holger Ferstl, Mediziner; Josef Köberl, Eis-Schwimmer; Herbert Nitsch, Apnoe-Taucher; Eugen Göttling, Apnoe-Taucher; Michael Strasser, Ultra-Radsportler; Alexandra Meixner, Ultra-Radsportlerin; Wolfgang Fasching, Ultra-Radsportler und Mentaltrainer; Michael Nussbaumer, RAA-Organisator; Peter Habeler, Extrembergsteiger; Hansjörg Auer, Extrembergsteiger und Paul Guschlbauer, Langstrecken-Paragleiter.

Zu David's Interviewreise gibt's auch einen spannenden Blog, zu lesen unter:
BLOG von David Misch - Sports Affairs

Fakten

300 Seiten; gebundene Ausgabe.
ISBN 978-3903183070
erscheint im egoth Verlag am 4. Juni 2018

 

54x13 - Die Tour de France nach Jean-Bernard Pouy

Auf der 17. Etappe der Tour de France setzt sich Lilian Fauger, ein Tour-Debütant aus Dünkirchen, völlig überraschend vom Peloton ab. Mit seiner fulminanten Fahrweise hat er ein Loch aufgerissen. Dabei kommt er ins Grübeln: Und wenn heute mein Tag, meine Etappe wäre? Als hinter ihm die Jagd eröffnet wird, ist er kein Ausreißer mehr, er ist ein Flüchtiger, der nunmehr spürt, wie eine entschlossene Meute von Verfolgern, eine Art Exekutionstruppe, ihm auf den Leib rückt. Was mag einem Ausreißer wohl durch den Kopf gehen, der auf seiner Soloflucht unter immer stärkeren Schmerzen leidet? Genau diese Frage stellt Jean-Bernard Pouy in seinem Thriller: Ein Radrennfahrer leidet vier Stunden lang. Vier Stunden aus dem Leben eines Tour-de-France-Neulings. Ein spannender und makabrer Roman noir, der unter die Haut geht - bis zum Zielstrich.

Fakten

80 Seiten; gebundene Ausgabe
ISBN: 978-3903183025
erschienen im egoth Verlag 2017