Bonusan „Darmocare Pro“ - 30 Stk

Bonusan „Darmocare Pro“ - 30 Stk

Verfügbarkeit: Auf Lager. Sofort versandfertig, Lieferfrist bis zu 4 Tage

Darmocare Pro ist ein breit einsetzbares Probiotikum, abgestimmt auf die Darmflora von Erwachsenen.

Gratis Lieferung

für dieses Produkt innerhalb Österreich

für Bestellungen ab 150 € in Österreich
für Bestellungen ab 300 € in Deutschland

47,50 €
inkl. 10% MwSt.,
zzgl. Versandkosten
ODER

Weitere Informationen

Zusammensetzung

Jedes Sachet (á 3 Gramm Granulat) enthält Mindestens 4 Milliarden (4 x 109 ) Keime
- Lactobacillus acidophilus
- Bifidobacterium bifidum
- Lactobacillus casei
- Lactococcus lactis
- Lactobacillus rhamnosus
- Bifidobacterium longum
Angereichert mit Fruktooligosacchariden (FOS), Hilfsstoffe: Füllstoff (Maltodextrin, Maisstärke). Frei von: GMO, Soja, Hefe, Gluten, Laktose, zugefügte Saccharose, Gelatine, tierische Stoffe, Konservierungsmittel, künstliche Farb-, Duft- und Geschmacksstoffe. 

Beschreibung

Darmocare pro ist eine ausgewogene Mischung von Bakterienstämmen, die speziell für Erwachsene konzipiert wurde. Alle Bakterienstämme in diesem Produkt wurden auf Grund ihrer Säure- und Gallenresistenz für eine höhere Überlebensrate im MagenDarm-Kanal ausgewählt. Dank des Sachets sind die Bakterien besser als bei anderen Verpackungsformen gegen Feuchtigkeit, Licht, Luft und weiteren nachteiligen Einflüssen geschützt. Zum Zeitpunkt der Produktion enthält jedes Sachet viele Milliarden Keime, um bei der Verwendung mindestens 4 Milliarden überlebensfähige Bakterien pro Sachet zu garantieren. 

Anwendung

Den Inhalt von einem Sachet in einem Glas lauwarmen Wasser auflösen, eine Viertelstunde stehen lassen, erneut rühren und austrinken. Vorzugsweise auf leeren Magen vor dem Schlafen einnehmen, eine halbe Stunde vor dem Frühstück oder ansonsten mit einer kohlenhydratreichen und fettarmen Mahlzeit. In den fünfzehn Minuten Wartezeit bekommen die Bakterien die Möglichkeit, um aus dem Keimstadium frei zu kommen und aktiv zu werden. Dadurch halten sie der Magen- und Gallensäure besser stand. Empfehlenswert ist es, das Glas im Stehen auszutrinken, da in dieser Haltung die Muskeln des Magens so positioniert sind, dass die Magenpassage am schnellsten passiert werden kann. WARNHINWEIS Zu Beginn der Anwendung von Bakterienstämmen oder Präbiotika können Blähungen oder leichte Bauchschmerzen auftreten. Im Laufe der Zeit (meistens nach einer Woche) passt der Körper sich an und die Nebenwirkungen werden geringer oder verschwinden ganz. Bei Beschwerden kann es sinnvoll sein, die verordnete Anfangsdosis für die ersten zwei Wochen auf die Hälfte zu verringern. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und Gesundheitsprodukten sind möglich. Sachkundiger Rat sollte eingeholt werden.